▷ POL-OL: +++ Mehrere Brände im Stadtgebiet +++

Polizei im Einsatz

25.05.2021 – 07:34

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

Einsätzkräfte von Feuerwehr und Polizei mussten in der vergangenen Nacht im Stadtgebiet zu mehreren Bränden ausrücken. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Brände vorsätzlich gelegt worden sind.

Die Besatzung eines Streifenwagens bemerkte gegen 0.40 Uhr in Höhe der Auguststraße zunächst einen hellen Feuerschein. Bei der Nachsuche stellten die Beamten fest, dass unter der Bahnbrücke an der Ziegelhofstraße abgelegter Sperrmüll und sonstiger Abfall in Flammen stand.
Das Feuer wurde von der Feuerwehr gelöscht. Die Polizei hat den Bereich abgesperrt.

Um 1.46 Uhr meldete eine Zeugin den Brand eines Papiercontainers in der Kaiserstraße. Als die Beamten wenige Minuten später eintrafen, brannte der Container bereits lichterloh. Das Feuer konnte gelöscht werden; an einer angrenzenden Gebäudefassade entstand Sachschaden.

Während der Einsatzmaßnahmen zu dem Brand in der Kaiserstraße stellten Polizeibeamte in einem Innenhof am Stau ein weiteres Feuer fest: Hinter dem Gebäude einer Gaststätte stand ebenfalls ein Papiercontainer in Flammen.

Noch während der Anfahrt weiterer Einsatzkräfte griff das Feuer auf die Fassade der Gaststätte über und breitete sich von hier bis in den Dachstuhl aus. Die Bewohner eines angrenzenden Gebäudes an der Rosenstraße mussten aus Sicherheitsgründen evakuiert werden.
Das Gebäude der Gaststätte wurde durch die Flammen erheblich beschädigt. Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt.

Personen wurden bei den Bränden nicht verletzt. In allen drei Fällen geht die Polizei derzeit davon aus, dass die Brände vorsätzlich gelegt worden sind. Entsprechende Ermittlungen wurden aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich direkt beim Zentralen Kriminaldienst der Polizei Oldenburg zu melden: Telefon 0441/790-4115.
(592068, 592074, 592076)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016