▷ POL-OL: +++ Rollerfahrer ohne Beleuchtung auf der A 293 +++

 


17.06.2020 – 02:26

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

Am Dienstag, dem 16.06.2020, wurde um 22.25 Uhr über den polizeilichen Notruf ein Rollerfahrer gemeldet, der die A 293 in Richtung Autobahnkreuz Nord in auffälliger Fahrweise und ohne Beleuchtung befuhr. Beamte der Autobahnpolizei Oldenburg konnten das Fahrzeug kurz hinter dem benannten Autobahnkreuz auf der B 211 stoppen. Fahrer war ein führerscheinloser 82-Jähriger Mann, der den Ermittlungen nach ohne Orientierung aus Ibbenbüren/NRW bis nach Oldenburg gefahren ist. Ursächlich für die Odyssee dürfte eine offensichtliche Demenz sein. Dies wurde von den verständigten Angehörigen bestätigt, in dessen Obhut er gegeben wurde.

   - 669671 - 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016