▷ POL-OS: Bad Essen – Nachtragsmeldung zum versuchten Tötungsdelikt

not
Polizei im Einsatz

16.05.2021 – 15:20

Polizeiinspektion Osnabrück

Bad Essen (ots)

Der Grundsachverhalt kann unter folgenden Links nachvollzogen werden:

   1. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4915670
   2. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4915770 

Wie berichtet, wurde der Tatverdächtige am Samstagnachmittag in Preußisch Oldendorf (NRW) durch Kräfte der Polizei Osnabrück festgenommen. Zuvor hatte das Amtsgericht Osnabrück bereits einen Haftbefehl gegen den Mann erlassen.

Am frühen Samstagnachmittag ging bei der Polizei ein Hinweis aus der Bevölkerung ein, der sich auf die Öffentlichkeitsfahndung nach dem Tatverdächtigen bezog. Der Gesuchte war in Preußisch Oldendorf, einem Nachbarort von Bad Essen, gesehen worden.
Der gemeldete Aufenthaltsort stand in örtlicher Nähe zu einer ehemaligen Anlaufadresse des 24-Jährigen, die der Polizei bereits bekannt war. Die Polizei durchsuchte das Gebäude und konnte den Mann in Toilettenräumen widerstandslos festnehmen.

Am Sonntagmittag erfolgte die Vorführung des Beschuldigten beim Amtsgericht Osnabrück, eine Amtsrichterin verkündete die Untersuchungshaft. Der Mann wird in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Die vier Opfer des Angriffs befinden sich weiter in Krankenhäusern. Die 63-jährige Frau und der 34-jährige Mann sind außer Lebensgefahr, erlitten durch Schnitt- und Stichverletzungen allerdings schwere Verletzungen. Auch die Verletzungen der 25-jährigen Frau bedürfen weiter einer stationären Behandlung. Das 1-jährige Kind befindet sich ebenfalls noch in einem Krankenhaus, sein Gesundheitszustand bedarf weiterer Beobachtung.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072 ; 0152/09399168
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*