▷ POL-OS: Osnabrück: Nissan auf Tankstellengelände beschädigt

Polizeifahrzeuge

20.10.2020 – 14:50

Polizeiinspektion Osnabrück

Osnabrück (ots)

In der Zeit von 08:15 Uhr bis 09:15 Uhr kam es am Dienstag auf dem Gelände der Shell-Tankstelle an der Iburger Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein Nissan Tiida stand ordnungsgemäß geparkt auf dem Betriebsgelände, später war er auf der Beifahrerseite zerkratzt und beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 2.000 Euro und wurde mutmaßlich durch ein anderes Kraftfahrzeug verursacht. Wer Hinweise zum verursachenden Fahrzeug oder Personen geben kann, meldet sich bitte unter 0541/327-2315 oder -2115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016