▷ POL-PDKL: Betrüger versuchen Enkeltrick

Polizeifahrzeuge

03.12.2020 – 18:03

Polizeidirektion Kaiserslautern

AltenkirchenAltenkirchen (ots)

Am Mittwochmittag wird eine 86-jährige Frau angerufen. Der Betrüger 
gibt sich als Enkelin aus und versucht über eine erfundene 
Schilderung 10.000 Euro zu erbeuten. Die Geschädigte zeigte sich 
vorbildlich und blieb misstrauisch. Eine sofortige Rückfrage bei der 
echten Enkelin deckte den Betrug auf.
Der Enkeltrickbetrug ist eine von vielen Betrugsmaschen. Es kommt 
auch vor, dass sich Betrüger als falsche Polizeibeamte, andere 
Amtsträger, Bankmitarbeiter oder auch Service-Dienstleister ausgeben.
Ihre Polizei bittet um einen kritischen Umgang mit solchen Personen.
|pikus 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kusel

Telefon: 06381 9190
www.polizei.rlp.de/pi.kusel
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016