▷ POL-PDKO: Brandmelder Mehrfamilienhaus Migennestraße Simmern/Hunsrück

25.01.2021 – 20:14

Polizeidirektion Koblenz

Simmern (ots)

   - Am Montagabend gegen ca. 19 Uhr ging ein Notruf einen 
     aufmerksamen Nachbarn bei der Polizeiinspektion in Simmern ein. 
     Offensichtlich schlug ein Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus 
     an und eine Person schrie um Hilfe. Die eingesetzte Feuerwehr 
     musste die Tür zur Wohnung aufbrechen. Der Mieter konnte dort 
     leicht verletzt aufgefunden werden. Er war zuvor in der Wohnung 
     gestürzt und konnte allein nicht mehr aufstehen. Auf dem 
     eingeschalteten Herd stand noch eine Pfanne, wodurch die Wohnung
     leicht verqualmt wurde. 

Im Einsatz waren die Feuerwehr Simmern, das DRK und die Polizei Simmern

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016