▷ POL-PDLD: Germersheim – Unfall mit lebensgefährlich verletztem Motorradfahrer

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

22.11.2020 – 12:16

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Germersheim - Unfall mit lebensgefährlich verletztem Motorradfahrer

GermersheimGermersheim (ots)

Am Sonntagmorgen wurde ein 32-jähriger Kraftradfahrer im Baustellenbereich der B 9 in Höhe der Ausfahrt Germersheim-Süd lebensgefährlich verletzt. Der 32-jährige Kraftradfahrer befuhr gegen 03:30 Uhr die B 9 in nördlicher Richtung und fuhr am Anfang des Baustellenbereichs, in dem die Fahrbahn auf eine Spur verengt wird, aus bisher unbekannter Ursache frontal auf eine Warnbake. Hierdurch kam der Kraftradfahrer ins Schleudern und kam auf der linken Fahrspur zum Liegen. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde der 32-Jährige in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Das Kraftrad wurde sichergestellt und dem Kraftradfahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Bei weiteren Ermittlungen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass der 32-Jährige Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und dass das Kennzeichen gestohlen war. Zur Ausleuchtung der Unfallstelle wurde die Feuerwehr hinzugezogen und die Ausfahrt musste für zwei Stunden komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau
Polizeiinspektion Germersheim
Philipp Schmidt, PHK
Telefon: 07274-958-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*