▷ POL-PDLU: Speyer – Standkontrollen der Polizei in der Rheinallee und Auestraße (49/0912)

Polizei im Einsatz

11.12.2020 – 12:53

Polizeidirektion Ludwigshafen

SpeyerSpeyer (ots)

10.12.2020, 07:00 – 14:00 Uhr

Die Polizei Speyer richtet am Donnerstag im Zeitraum 07:00 – 14:00 Uhr zwei Standkontrollen in der Rheinallee und Auestraße ein. Insgesamt wurden hierbei elf Mängelberichte wegen des Fehlens von Warnwesten, Verbandskasten und Warndreiecken an kontrollierte Verkehrsteilnehmer ausgestellt und entsprechende Verwarnungen ausgesprochen. Zudem mussten zwei Fahrzeuginsassen wegen nicht angelegtem Sicherheitsgurt beanstandet werden. Weiterhin bedienten sechzehn Fahrzeugführer ihr Mobiltelefon während der Fahrt. Den jeweiligen Betroffenen droht nun ein Bußgeld in Höhe von 100EUR und ein Punkt in Flensburg. Die Polizei weist an dieser Stelle nochmals darauf hin, dass die Ablenkung im Straßenverkehr immer wieder unfallursächlich wird. Bereits der kurze Blick auf das Mobiltelefon oder ein schnelles Aufnehmen des Telefons können im Hinblick auf die Konzentration auf den Straßenverkehr weitreichende, negative Folgen haben. Deshalb werden entsprechende Verstöße bei Erkennen durch die Polizei auch weiterhin strikt geahndet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Timo Ott
Telefon: 06232-137-262 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016