▷ POL-PDMT: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch mutwilliges Entfernen …

21.11.2021 – 16:13

Polizeidirektion Montabaur

K 31 / Verlängerung Schaumburger Straße, 65582 Diez (ots)

Mutmaßlich in der Tatzeit zwischen Samstagabend und Sonntagmittag (20.11.-21.11.) zerstörten bzw. beschädigten unbekannte Tatverdächtige eine Vielzahl an Leitpfosten im Bereich der K31 bis zur Einmündung L318. Die Leitpfosten wurden hierbei teilweise aus der Verankerung gerissen und in die angrenzenden Felder geworfen.

Zu einer konkreten Gefährdung von Verkehrsteilnehmern kam es nicht.

Die Polizei Diez bittet um Mitteilung von Zeugenhinweisen in der Sache unter der Rufnummer 06432/601-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diez

Telefon: 06432/601-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*