▷ POL-PDNR: Gasgeruch im Wohngebiet

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen

28.09.2021 – 22:03

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Schöneberg/WW. (ots)

Am 28.09.2021 gegen 20:45 Uhr wurde hiesiger Dienststelle durch Passanten sowie den Ortsbürgermeister der Gemeinde Schöneberg, mitgeteilt, dass im Bereich der Mittelstraße Gasgeruch wahrgenommen werden konnte.
Die Mitteilung wurde durch die Polizei Altenkirchen sowie angeforderte Kräfte der Feuerwehr überprüft. Nach durchgeführten Messungen gab die Feuerwehr Entwarnung. Es bestehe keine Gefahr. Der Ursprung des Geruchs blieb unbekannt. Im Einsatz war die Feuerwehr Altenkirchen, Berod und Neitersen, sowie Kräfte des DRK.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Altenkirchen
Hochstraße 30, 57610 Altenkirchen

Telefon: 02681 9460
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*