▷ POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Sachschaden auf der B256 in Neuwied

08.02.2021 – 08:22

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Neuwied (ots)

Bereits am 01.02.2021 ereignete sich auf der B 256 gegen 14:27 Uhr ein Verkehrsunfall. Die 19 jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem PKW den rechten Fahrstreifen der B 256 in Fahrtrichtung Rengsdorf. Auf der Brücke, welche sich zwischen der Anschlussstelle Neuwied-Oberbieber / Melsbach und der Anschlussstelle Rengsdorf- Süd befindet, verlor sie auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Fahrzeug kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Im Anschluss rutschte der PKW einige Meter entlang der Mittelschutzplanke und kam auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Durch die Wucht des Aufpralls in die Mittelschutzplanke beschädigten Fahrzeugteile, die in Folge des Unfalls auf die Richtungsfahrbahn Neuwied der B 256 geschleudert wurden, ein weiteres Fahrzeug. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016