▷ POL-PDTR: B 268, Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Motorrad

Polizei im Einsatz - Symbolbild


[adning id=“69911″]

17.04.2020 – 23:34

Polizeidirektion Trier

Saarburg (ots)

Am 17.04.2020, gegen 16:20 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Krad auf der B268 zwischen Pellingen und Steinbachweiher, bei dem der Kradfahrer tödlich verletzt wurde.

Der 22 jährige Mann aus dem Kreis Tholey befuhr mit seinem Krad die B 268 aus Richtung Steinbachweiher kommend in Fahrtrichtung Trier. Kurz vor Pellingen kam dieser bislang aus ungeklärter Ursache in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw.

Der Kradfahrer erlag noch an der Verkehrsunfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Pkw Fahrerin wurde nur leicht verletzt.

Für die Verkehrsunfallaufnahme musste die B268 für mehrere Stunden vollgesperrt werden.

Im Einsatz waren DRK Konz und Zerf, die Feuerwehr Pellingen, der Hubschrauber der Luxembourg Air Rescue und Polizeibeamte der Polizeiinspektion SAB, Polizeiinspektion Trier und der PW Konz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Saarburg
Telefon: 06581/9155-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016