▷ POL-PDWIL: Drogen machen sorglos


14.12.2019 – 12:25

Polizeidirektion Wittlich

Prüm (ots)

Am Freitag, 13.12.2019, kurz vor Mitternacht kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Prüm in der St.-Vither-Straße einen belgischen Pkw. Bei der Überprüfung des 24-jährigen Fahrzeugführers ergaben sich Verdachtsmomente, die für einen zeitnahen Betäubungsmittelkonsum sprachen. Damit konfrontiert willigte der junge Mann in die Durchführung eines Drogentests ein. Demnach besteht der Verdacht, dass er sich trotz des vorangegangenen Konsums von Kokain, Cannabis und Amphetamin ans Steuer seines Pkw setzte und damit seine Beifahrerin und andere Verkehrsteilnehmer gefährdete. Seine Fahrt endete somit in Prüm, sein Führerschein wurde sichergestellt, eine Blutprobe wurde ihm entnommen. Damit jedoch noch nicht genug. Es bestand noch ein offener Haftbefehl des Amtsgerichts Wittlich aus dem Jahr 2016, den der Herr in seiner Sorglosigkeit wohl schon vergessen hatte. Um ihm den Prozess machen zu können, muss er nun nach richterlicher Vorführung vorerst in der Jugendstrafanstalt Wittlich verharren. Dort kann er sicherlich ein sorgloses Weihnachtsfest verbringen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm

Telefon: 06551/942-0
pipruem@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell



Quelle :Blaulicht presseportal.de
https://wertheimerportal.de/bilder-wertheimer-weihnachtsmarkt-adventskalender-tag-14-im-da-barista-und-spitzer-turm-mit-nachtaufnahmen-14-12-2017/