▷ POL-PDWIL: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 265 bei Prüm

 


11.07.2020 – 00:02

Polizeidirektion Wittlich

Rommersheim (ots)

Am Freitag, den 10.07.2020, kam es gegen 18:30 Uhr auf der B 265 in Höhe des Hofguts „Held“ zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem PKW.

Ein 29 jähriger PKW-Fahrer aus Nordrhein-Westfahlen befuhr die B265 aus Fahrtrichtung Rommersheim kommend in Fahrtrichtung Prüm. In Höhe des Hofguts „Held“ wollte er nach links abbiegen. Ein 28 jähriger Motorradfahrer aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm befährt die B265 in gleicher Fahrtrichtung und fährt von hinten auf den verkehrsbedingt wartenden PKW auf.

Infolge der Kollision wurde der Fahrer des Motorrads schwerverletzt und musste in ein Krankenhaus geflogen werden. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 20000 EUR.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Trier wurde ein Gutachter zur Unfallaufnahme hinzugezogen. Die Unfallstelle musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Rommersheim, ein Notarzt und der Rettungsdienst aus Prüm, ein Rettungshubschrauber, ein Abschleppfahrzeug sowie die Polizei Prüm.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich bei der Polizei in Prüm, 06551/9420, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm
Tiergartenstraße 82
54595 Prüm
Telefon 06551/9420
Telefax 06551/94250
pipruem.dgl@polizei.rlp.de

www.polizei.rlp.de
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*