▷ POL-PDWIL: Verdacht Jagdwilderei | Presseportal

 

Polizei im Einsatz


17.09.2020 – 05:34

Polizeidirektion Wittlich

Prüm (ots)

Am Freitagabend, den 11.09.2020, gegen 21:00 Uhr, kam es im Jagdbezirk Schönfeld zu einem Fall von Jagdwilderei. Dabei ist – ersten Ermittlungen zu Folge – ein ausgewachsener Hirsch durch einen bislang unbekannten Täter geschossen und im Nachgang abtransportiert worden. Zeugen, die Hinweise zu diesem Vorfall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Prüm in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Prüm Telefon: 06551-9420 Telefax: 06551-94250 E-Mail: pipruem@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Prüm

Telefon: 06551-9420
pipruem.dgl@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*