▷ POL-PDWIL: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person und Kollision in eine Hausfront

 

Polizei im Einsatz


01.08.2020 – 20:44

Polizeidirektion Wittlich

Eckfeld (ots)

Eine 70-jährige Pkw-Fahrerin befuhr mit ihrem VW Polo die Brunnenstraße in Eckfeld in Richtung Ortsmitte. In ihrem Fahrzeug befand sich eine 81-jährige Beifahrerin. Die Fahrzeugführerin fuhr rechts an den Fahrzeugrand und hielt dort an. Zeitgleich befuhr eine 57-jähige Pkw-Fahrerin mit ihrem Hyundai die Brunnenstraße in gleicher Richtung und wollte an dem stehenden VW vorbeifahren. In diesem Moment scherte die VW-Fahrerin nach links aus, um auf der Fahrbahn zu wenden. Es kam zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Die VW-Fahrerin fuhr anschließend über ein Blumenbeet und kollidierte gegen die Hausfront eines Anwesens in der Brunnenstraße. Die 81-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt und zwecks weiteren Untersuchungen in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. An der Hauswand entstand erheblicher Sachschaden von mindestens 5.000 EUR. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wittlich, Tel. 06571/926-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Neumann, PHK
Schlossstraße 28
54516 Wittlich
Telefon: 06571/926-0
Fax: 06571/926-150
piwittlich@polizei.rlp.de

Folgen Sie uns auf Twitter https://twitter.com/PolizeiWittlich
Folgen Sie uns auf Instagram
https://www.instagram.com/polizei.rheinlandpfalz/
Folgen Sie uns auf Facebook
https://www.facebook.com/PolizeiRheinlandPfalz

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*