▷ POL-PDWIL: Verkehrsunfallflucht in Bitburg

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen


[adning id=“69911″]

28.09.2020 – 01:49

Polizeidirektion Wittlich

Bitburg (ots)

Am 27.09.2020 ereignete sich um 18:15 Uhr in der Stockstraße in Bitburg ein Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Pkw, welcher in der Einbahnstraße am rechten Fahrbahnrand geparkt stand, erheblich im Heckbereich beschädigt. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer war mit seinem Fahrzeug gegen den abgestellten Wagen geprallt und entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Der flüchtige Pkw dürfte einen gravierenden Schaden im Frontbereich aufweisen. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile aufgefunden und sichergestellt werden, die mit hoher Wahrscheinlichkeit dem Unfallverursacher zuzuordnen sein dürften. Die ersten Ermittlungen vor Ort ergaben einen Hinweis auf ein Kennzeichenfragment des flüchtigen Fahrzeugs. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bitburg, 06561-9685-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bitburg

Telefon: 06561-9685-0
www.pibitburg@polizei.rlp.de“ class=“uri-ext outbound“>www.pibitburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016