▷ POL-PDWO: Trunkenheitsfahrt | Presseportal

Bundespolizeidirektion München: Widerstand mit fast 4 Promille: 49-Jähriger will S-Bahn nicht verlassen
Polizei im Einsatz

22.06.2021 – 19:17

Polizeidirektion Worms

Worms, Pfälzer-Wald-Straße (ots)

Aufgrund seines Fahrverhaltens fällt am Dienstag den 22. Juni gegen 17:45 Uhr ein 66-Jähriger während seiner Autofahrt auf, so dass mehrere Anrufe bei der Polizei eingehen.
Das Fahrzeug kann auf einem Supermarkt-Parkplatz durch die hinzugezogen Polizei-Streife gestellt und kontrolliert werden. Schon beim Stellen des Fahrers war klar, dass dieser erheblich alkoholisiert ist, was ein durchgeführter Atemalkoholtest auch mit 2,55 Promille bestätigte. Eine Blutentnahme, sowie die vorläufige Entziehung des Führerscheins und eine Anzeige wegen der Trunkenheitsfahrt sind die Folge.
Zum Glück kam es zu keinem Verkehrsunfall.

Rückfragen bitte an:

Polizei Worms

Telefon: 06241 852-0
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016