▷ POL-PDWO: Worms – Call-Center-Betrüger ohne Erfolg

Polizei im Einsatz

28.10.2020 – 11:58

Polizeidirektion Worms

WormsWorms (ots)

Betrüger suchen sich gern Personengruppen aus, die vermeintlich leichter auf ihre Tricks reinfallen – wie zum Beispiel ältere Menschen. Dabei spekulieren sie darauf, dass ihre Opfer nicht gut informiert und einfach zu verunsichern sind. Von international agierenden Tätergruppierungen werden sogenannte „Callcenter“ für verschiedene Betrugsdelikte betrieben, um insbesondere ältere Menschen zu Geldtransfers zu bewegen. Fast die gesamte Klaviatur dieses Kriminalitätsphänomens versuchten die Täter gestern wieder in Worms zu spielen, allerdings ohne Erfolg. Ab 11:00 Uhr klingelten die Telefone bei den überwiegend älteren Wormserinnen und einem Wormser. In den Modus Operandi „Enkeltrick“, „Falsche Polizeibeamte“, sowie „Gewinnversprechen“ versuchten Unbekannte bei bislang fünf bekannten Geschädigten ihr Glück. Die vermeintlichen Opfer waren gut informiert und legten einfach auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-140
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016