▷ POL-PDWO: Worms – Dreijähriges Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizei im Einsatz

23.07.2021 – 20:18

Polizeidirektion Worms

Worms (ots)

Am Donnerstag, dem 22.07.2021, gegen 12:00 Uhr, befährt ein dreijähriges Kind mit einem Cityroller in Begleitung seiner Eltern den Gehweg in der Eisbachstraße in Worms entlang. Nach Angaben der Eltern des Kindes soll ein Pkw aus einer Hofeinfahrt über den Gehweg herausgefahren sein. Hierbei übersah der Pkw-Fahrer das Kind und es kam zum Zusammenstoß. Hierbei wurde der Fuß des Kindes von einem Reifen des Pkw überfahren. Daraufhin sind die Eltern mit dem Kind zwecks ärztlicher Behandlung sofort ins Klinikum gefahren. Aufgrund dessen fand kein Personalienaustausch zwischen dem Pkw-Fahrer und den Eltern statt. Der Pkw-Fahrer und das Kennzeichen sind daher unbekannt. Die Polizeiinspektion Worms bittet darum, dass sich der Fahrer des unfallbeteiligten Fahrzeugs und Zeugen des Verkehrsunfalls unter der Telefonnummer 06241 / 8520 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Worms

Telefon: 06241 852-0
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016