▷ POL-Pforzheim: (CW) Haiterbach – 18-Jähriger flüchtet vom Unfallort: Führerschein weg

Polizeifahrzeuge


27.02.2020 – 14:33

Polizeipräsidium Pforzheim

Haiterbach (ots)

Ein 18-jähriger VW-Fahrer hat am Donnerstagmorgen in Haiterbach, Im Schellenbühl, beim Rückwärtsfahren den geparkten Mercedes eines 23-Jährigen beschädigt und ist anschließend davongefahren.

Der 23-Jährige hörte gegen 1 Uhr einen Knall und sah, dass sein Auto beschädigt wurde. Die hinzugerufenen Polizisten nahmen die Ermittlungen am Unfallort auf und fahndeten nach dem Flüchtigen. Währenddessen kehrte der 18-Jährige zurück und roch nach Alkohol. Ein unmittelbar durchgeführter Alkoholvortest endete mit einem Ergebnis von etwa 1,6 Promille. Daraufhin musste der 18-Jährige eine Blutprobe abgeben, seinen Führerschein behielten die Beamten ein. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 7.000 Euro.

Christoph Schaper, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*