▷ POL-PPKO: Koblenz – Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – Zeugensuche

Polizei im Einsatz

07.12.2020 – 23:36

Polizeipräsidium Koblenz

KoblenzKoblenz (ots)

Am Samstag, dem 05.12.2020, kam es gegen 10:45 Uhr, in der Hohenzollernstraße 152 zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein aus einer Ein-/ Ausfahrt fahrender Pkw beschädigte ein geparktes Fzg. Im Anschluss entfernte sich die Unfallverursacherin unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Oberwerth. Bei dem unfallflüchtigen Pkw soll es sich um einen roten Kleinwagen, VW oder Seat, mit MY – Kennzeichen gehandelt haben, der an der rechten Pkw-Seite beschädigt sein dürfte. Die Pkw Führerin wird beschrieben, ca. 55 Jahre und kräftige Figur. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0261/ 1032510 mit der Polizeiinspektion Koblenz 1 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Führungszentrale
Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016