▷ POL-PPWP: Zwei Brände in einer Nacht

08.03.2021 – 15:42

Polizeipräsidium Westpfalz

Mackenbach/Erzenhausen (ots)

In Mackenbach und Erzenhausen musste die Feuerwehr am späten Sonntagabend und in der Nacht zu Montag zu zwei Bränden ausrücken. An den beiden Orten waren eine Garage, ein Carport und eine angrenzende Scheune in Brand geraten. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

Zunächst war am späten Abend der Brand eines Carports aus Mackenbach gemeldet worden. Dabei wurden zwei Motorräder, Gabelstabler und eine Photovoltaik-Anlage stark beschädigt und auch die angrenzende Scheune in Mitleidenschaft gezogen. Erste Schadenschätzungen liegen im unteren sechsstelligen Bereich.

In der Nacht ging dann die zweite Brand-Meldung aus Erzenhausen ein. Hier war eine Garage mitsamt dem darin abgestellten Pkw betroffen. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016