▷ POL-RE: Gladbeck: 70-jährige Rollstuhlfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Polizeifahrzeuge

14.11.2021 – 00:57

Polizeipräsidium Recklinghausen

Recklinghausen (ots)

An der Kreuzung Grabenstraße/ Wilhelmstraße ist am Samstagabend, gegen 19:55 Uhr, eine 70-jährige Gladbeckerin angefahren und schwer verletzt worden.
Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die 70-Jährige mit ihrem elektrischen Rollstuhl die Grabenstraße an der Fußgängerfurt der Ampelanlage überqueren. Zur gleichen Zeit beabsichtigte ein 48-jähriger Gladbecker mit seinem Pkw im Kreuzungsbereich in die Grabenstraße abzubiegen und erfasste dabei die Rollstuhlfahrerin. Die Rollstuhlfahrerin stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren, wo sie stationär aufgenommen wurde.
Der Sachschaden wird auf ca. 2000 Euro geschätzt. Der Straßenabschnitt war für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ahmet Türk
Telefon: 02361/55-2979
E-Mail: re.lst@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben