▷ POL-RE: Gladbeck: Zwei Verletzte bei Unfall auf Kreuzung

Polizeifahrzeuge

23.03.2021 – 08:52

Polizeipräsidium Recklinghausen

Recklinghausen (ots)

An der Kreuzung Essener Straße/Europastraße sind am Montagabend zwei Autos zusammengestoßen. Eine 38-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen und ein 19-jähriger Autofahrer aus Gladbeck wurden dabei verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der 19-Jährige gegen 20.20 Uhr von der Europastraße auf die A2 in Richtung Hannover fahren. Dabei stieß er mit der 38-jährigen Autofahrerin zusammen, die auf der Essener Straße/B224 in Richtung Essen unterwegs war. Das Auto der Frau geriet nach dem Unfall in Brand. Die Fahrerin wurde mit einem Rettungwagen ins Krankenhaus gebracht. Sowohl die 38-Jährige als auch der 19-Jährige erlitten bei dem Zusammenstoß offenbar nur leichte Verletzungen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an. Beide Autos wurden sichergestellt und dafür abgeschleppt. Die Unfallstelle und die Autobahnabfahrt mussten vorübergehend gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Annette Achenbach
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016