▷ POL-RE: Kreis Recklinghausen: Unfallfluchten mit Sachschaden

Polizei im Einsatz


03.03.2020 – 14:13

Polizeipräsidium Recklinghausen

Recklinghausen (ots)

Recklinghausen

Zwischen Montagabend und heute 05:40 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten, schwarzen Skoda Fabia an der Beethovenstraße. An dem Auto entstand 1.000 Euro Sachschaden. Hinweise auf den Verursacher liegen bislang nicht vor.

Waltrop

2.500 Euro Sachschaden hinterließ ein unbekannter Autofahrer an einem geparkten roten VW Golf. Der VW stand gestern Nachmittag an der Bahnhofstraße. Der Verursacher flüchtete, ohne Angaben zu dem Unfall zu machen.

Castrop-Rauxel

Zwischen Freitagabend und Montagnachmittag beschädigt ein unbekannter Autofahrer einen geparkten, grauen Mercedes A160. Das Auto war an der Straße Feldmark geparkt. Es entstand 1.000 Euro Sachschaden.

Dorsten

Am Samstagabend beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten Ford Fiesta auf einem Parkplatz am Südwall. Das Auto wurde an der Heck-Stoßstange beschädigt. Es entstand 1.400 Euro Sachschaden. Hinweise auf den Verursacher liegen nicht vor.

Hinweise zu den Sachverhalten erbitten die zuständigen Verkehrskommissariate unter der 0800 2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016