▷ POL-SE: Kaltenkirchen – Brand in einem Wintergarten in der Schützenstraße

05.01.2021 – 13:21

Polizeidirektion Bad Segeberg

Bad SegebergBad Segeberg (ots)

In der vergangenen Nacht (05.01.2020) ist es in der Kaltenkirchener Schützenstraße zu einem Brand an einem Einfamilienhaus gekommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen meldeten Zeugen um 00:43 Uhr den Brand in einem Wintergarten.

Der Wintergarten befand sich auf einer Dachterrasse und wurde vollständig zerstört.

Ein 35-jähriger Anwohner zog sich leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten den Mann mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr verhinderte ein weiteres Übergreifen des Brandes.

Beamte des Kriminaldauerdienstes Pinneberg beschlagnahmten den Brandort.

Ersten Schätzungen zufolge dürfte sich der Sachschaden auf mindestens 40.000 Euro belaufen.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*