▷ POL-SO: Geseke-Ehringhausen – Lebensbaumhecke brannte

23.02.2021 – 07:58

Kreispolizeibehörde Soest

Geseke (ots)

Am Montag (22. Februar), gegen 11.30 Uhr, entdeckte ein Zeuge eine brennende Lebensbaumhecke auf einem Grundstück im Fliederweg. Daraufhin verständigte man umgehend die Feuerwehr und fing mit Gartenschläuchen an den Brand zu bekämpfen. Warum die circa 10 Lebensbäume auf einer Länge von 7 Metern brannten ist bislang noch unklar. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise auf das Brandgeschehen geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*