▷ POL-UL: (BC) Laupheim – Zeugen gesucht / Nach einem Unfall Mittwoch auf der B30 …

Polizeifahrzeuge

01.07.2021 – 07:49

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Kurz vor 8.30 Uhr fuhr ein 29-Jähriger mit seinem Mercedes Kleintransporter auf der B30 in Richtung Ulm. Zwischen den Anschlussstellen Laupheim Mitte und Achstetten fuhr er auf dem linken Fahrstreifen. Rechts neben ihm war ein schwarzer Mercedes Kombi unterwegs. Ohne auf den Verkehr zu achten zog dieser auf den linken Fahrstreifen. Um einen Unfall zu verhindern bremste der 29-Jährige stark. Dabei geriet er ins Schlingern und krachte in die Mittelleitplanke. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro. Der schwarze Mercedes fuhr weiter. Einem Zeugen fiel der schwarze Mercedes Kombi (verm. E-Klasse) wohl schon zuvor durch gefährliche Überholmanöver auf. Den sucht nun die Verkehrspolizei Laupheim. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07392/96300 zu melden.

+++++++ 1249743

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016