▷ POL-UL: (HDH) Heidenheim – Mit Scheckschuss Pistole herumgeschossen

26.09.2021 – 08:34

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Nachdem der Polizei am Sonntag, gegen 01.40 Uhr, ein Mann mit einer Pistole gemeldet worden war, fuhren mehrere Streifen in den Innenstadtbereich. Im Rahmen der Suchmaßnahmen fielen plötzlich mehrere Schüsse. In der Grabenstraße wurde eine Person festgestellt, auf die die Personenbeschreibung zutraf. Der 30-jährige Mann wurde überwältigt und gefesselt. Bei seiner Durchsuchung wurde eine leergeschossene Schreckschusspistole aufgefunden. Der Mann zeigte keinerlei Verständnis für die Polizeimaßnahmen, da er seiner Meinung nach nur mit einer „Spaßwaffe“ geschossen habe. Ein Alkoholtest ergab einen Wert über zwei Promille. Zeugen konnten beobachten, wie der Mann mehrere Schüsse in den Himmel abgegeben hatte.

++++++++++++++++++1844448;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*