▷ POL-UL: (HDH) Heidenheim – Polizeibeamte ermitteln mutmaßlichen Dieb /Weil er ein …


[adning id=“69911″]

20.05.2020 – 16:28

Polizeipräsidium Ulm

Ulm (ots)

Der beschuldigte Mann steht im Verdacht, Anfang Mai aus einem Paketshop in Heidenheim ein Paket gestohlen zu haben. Die Ware (ein Computerbildschirm) soll der 29-Jährige, der nicht Mitarbeiter des Shops ist, anschließend im Internet zum Verkauf angeboten haben. Ein 51-jähriger Mann wurde auf dieses Angebot aufmerksam, da er in der Vergangenheit einen Computerbildschirm verpackt und zu diesem Paketshop gebracht. Einige Zeit später erfuhr er, dass sein aufgegebenes Päckchen verschwunden war. Auf einer Onlineplattform entdeckte er dann einen baugleichen Bildschirm. Weil er den Verdacht hatte, dass es sich dabei um seinen Bildschirm handelte, informierte er den Käufer. Dieser war bereit, den Bildschirm zu ersteigern. Beide Parteien vereinbarten für Mitte Mai die Übergabe des Bildschirms. Bei dieser Übergabe wurde der Verkäufer von der zwischenzeitlich informierten Polizei festgenommen. Im Rahmen der umfangreichen Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Heidenheim erhärtete sich der Verdacht gegen den 29-jährigen Beschuldigten. Dieser soll das Paket gestohlen und die Ware dann im Internet verkauft haben.

++++++0819764

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016