▷ POL-VIE: Drei Verletzte bei einem Verkehrsunfall in Brüggen

17.07.2021 – 18:35

Kreispolizeibehörde Viersen

Brüggen (ots)

Am Samstag, 17. Juli 2021, um 13:40 Uhr, befuhr ein 34jähriger Mann aus Swalmen / NL mit seinem PKW in Brüggen die Swalmener Straße aus Swalmen kommend in Richtung Brüggen. Er beabsichtigte an der Kreuzung Swalmener Straße/Oebeler Heide nach links abzubiegen. Ein 31 jähriger Mann aus Posterholt / NL befuhr mit seinem Motorrad die entgegengesetzte Richtung in Fahrtrichtung Swalmen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Kradfahrer stürzte. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht. Die beiden Mitfahrer aus dem PKW, eine 33jährige Frau und ihr 6jähriger Sohn aus Swalmen wurden leicht verletzt und im Krankenhaus ambulant behandelt. Der Fahrzeugführer blieb unverletzt. Zur Unfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich kurzfristig gesperrt und beide nicht mehr fahrfähigen Fahrzeuge wurden abgeschleppt. /fd (579)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen
Leitstelle
Franz Dohmen
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: leitstelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016