▷ POL-VIE: Pkw-Fahrer missachtet Vorfahrt, Radfahrer leicht verletzt


26.02.2020 – 20:38

Kreispolizeibehörde Viersen

Viersen (ots)

Am heutigen 26.02.2020 um 16:55 Uhr kam es an der Einmündung Konrad-Adenauer-Ring/Löhstr. zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW Fahrer und einem Radfahrer. Der unfallbeteiligte 53jährige Viersener PKW Fahrer touchierte beim Linksabbiegen den vorfahrtsberechtigten 56jährigen Viersener Radfahrer. Hierbei stürzte der Radfahrer, der keinen Helm trug, und zog sich Schürfwunden zu. Er sucht selbständig einen Arzt auf. /tp (196) 200226-1655-075503

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes-Theodor Pasch
Telefon: 02162 / 377 – 1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162 / 377 – 1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016