▷ POL-VIE: Rennradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Polizeifahrzeuge

19.06.2021 – 01:18

Kreispolizeibehörde Viersen

Kempen-Tönisberg (ots)

Am Freitag gegen 20.32 Uhr verließ ein 73jähriger PKW-Führer aus Düsseldorf in Kempen-Tönisberg die Autobahn 40 (Anschlussstelle Kerken) und wollte an der Einmündung mit der Bundestraße 9 (Haag)nach rechts in Richtung Kerken abbiegen. Dabei achtet er nicht auf einen 34jährigen Rennradfahrer aus Krefeld, der aus seiner Sicht von links kommend, die B 9 in Richtung Kerken befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß wobei der Radfahrer stürzte. Er wurde mit leichten Verletzungen mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht, welches er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. /UR (494)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle
Ulrich Rothstein
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: leitstelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016