▷ POL-VIE: Verletzter Fahrradfahrerin nach Verkehrsunfall

Polizei im Einsatz - Symbolbild


[adning id=“69911″]

29.02.2020 – 17:30

Kreispolizeibehörde Viersen

Nettetal-Breyell (ots)

Am 29.02.2020 um 12:35 Uhr befuhr ein 71jähriger Nettetaler mit seinem PKW die Str. Ritzbruch in Fahrtrichtung Leuth. In Höhe Haus Nr. 21 kam es zum Zusammenstoß mit einer 53jährigen Nettetalerin, die den, aus seiner Richtung rechts neben der Straße verlaufenden Rad-/Gehweg in entgegengesetzter Richtung befuhr und plötzlich die Fahrbahn überqueren wollte. Die Fahrradfahrerin, die keinen Helm trug wurde leicht verletzt zur ambulanten Behandlung dem Lobbericher Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes-Theodor Pasch
Telefon: 02162 / 377 – 1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162 / 377 – 1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016