▷ POL-VIE: vier jugendliche Tatverdächtiger nach versuchten Raub gesucht


[adning id=“69911″]

22.09.2020 – 19:39

Kreispolizeibehörde Viersen

Kempen (ots)

Vier bisher unbekannte Jugendliche versuchten am heutigen 22.09.2020 zwischen 17:00 und 17:05 Uhr in Kempen auf dem Hessenring, in Höhe des Bolzplatzes gegenüber EDEKA, unter Vorhalt einer Sprühdose und gleichzeitiger Androhung von Gewalt „Gib uns das oder wir schießen auf Dich!“ in den Besitz der neuwertigen Digital-Uhr des 14jährigen Geschädigten aus Kempen zu gelangen. Hierbei wurde das T-Shirt des Geschädigten durch den Inhalt einer Sprühdose beschmutzt. Er blieb im Besitz seiner Uhr. Es erfolgte eine Fahndung im Nahbereich die jedoch negativ verlief. Bei den Tatverdächtigen soll es sich um drei männlichen und einer weiblichen Jugendlichen handeln, alle waren schwarz gekleidet, sie hatten ein Fahrrad dabei und eine Blechdose mit verschiedenen Sprühflaschen dabei. Hinweise auf Tatverdächtige bitte an die Kriminalpolizei über die Rufnummer 02162/377-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Johannes-Theodor Pasch
Telefon: 02162 / 377 – 1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162 / 377 – 1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016