▷ POL-WES: Moers – Verkehrsunfall

Polizei im Einsatz


[adning id=“69911″]

13.05.2020 – 21:15

Kreispolizeibehörde Wesel

Moers (ots)

Mittwoch gegen 16:34 Uhr fuhr eine 53-jährige Pkw Fahrerin aus Moers aus einer Grundstückausfahrt auf die Rathausallee. Hier kollidierte sie mit dem Fahrzeug eines 19-Jährigen aus Moers,der die Rathausallee in Richtung Rheinberger Straße befuhr. Schwer verletzt wurde sie einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Lebensgefahr besteht nicht. Zeuge vor Ort schilderten eine erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitung durch den 19-jährigen Pkw Fahrer und einem nachfolgenden 21-jährigen Pkw Fahrer aus Moers. Der 21-Jährige fuhr zunächst weiter, kehrte aber später während der Unfallaufnahme an die Unfallstelle zurück. Es ergaben sich Zweifel an seiner Verkehrstüchtigkeit. Eine Blutprobe wurde veranlasst. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kleve wurde zur Ermittlung der Unfallursache ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Fahrzeuge wurden sichergestellt. Zeugen des Unfalles melden sich bitte auf der Polizeiwache Moers Tel: 02841-171-0

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1121
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

[adning id=“69914″]

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016