▷ POL-WES: Xanten – Raubdelikt am Bahnhof

28.09.2021 – 03:16

Kreispolizeibehörde Wesel

Xanten (ots)

Am Montagabend, 27.09.21 um 23:10 Uhr wartete ein 25-jähriger Mann aus Kleve vor dem Xantener Bahnhof auf seinen Bus. Ihm näherte sich eine dreiköpfige Personengruppe. Plötzlich wurde ihm von einer männlichen Person mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Gleichzeitig entriss ihm der Angreifer den Rucksack. Gemeinsam flüchtete die Gruppe in Richtung Archäologischer Park. Der Haupttäter wird wie folgt beschrieben:
Männlich, ca. 25 Jahre alt, 185 bis 190 cm groß, braune Haare, schwarze OP-Maske im Gesicht, dunkel bekleidet. Die beiden Mittäter, ein Mann und eine Frau, waren etwa gleichaltrig, wobei die Frau auffallend lange, hellblonde Haare hatte.
Die Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos. Der 25-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.
Hinweise nimmt die Polizei unter 02801/71420 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Vermisst – 7-jährige Tara R. aus Gaildorf-Ottendorf – Wer kann Hinweise geben

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*