▷ POL-WI-KvD: Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer 65189 Wiesbaden, Mainzer Str. …

 

Polizei im Einsatz


13.07.2020 – 21:08

Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen

Wiesbaden (ots)

23-jähriger Motorradfahrer aus Taunusstein fährt die Mainzer Straße in Richtung Hauptbahnhof, als plötzlich vor ihm ein grauer Passat den Fahrstreifen wechselt. Der Motorradfahrer kann nicht mehr ausweichen und fährt dem 62-jährigen Pkw-Fahrer aus Wiesbaden in die Seite. Durch den Zusammenstoß driftet das Motorrad auf den rechten Fahrstreifen und kollidiert mit einem herannahenden Pkw Hyundai – am Steuer ein 62-jähriger Mann aus Wiesbaden. Beide Pkw-Fahrer sind unverletzt. Der Motorradfahrer wird mit gebrochenem Handgelenk und Beinverletzung ins Krankenhaus verbracht. Der Gesamtschaden der drei Fahrzeuge wird auf ca. 10000EUR geschätzt. Es kam für ca. 45 Min. zu leichten Verkehrsbehinderungen, bis die Feuerwehr die Fahrbahn gereinigt und der VW Passat abgeschleppt war.

Bargholz, PHKin und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2132
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*