▷ POL-WI-PvD: Schneechaos erreicht den Taunus

Polizei im Einsatz


28.02.2020 – 02:47

Wiesbaden (PvD) – Polizeipräsidium Westhessen

Wiesbaden (ots)

Am Donnerstag, 27.02.2020 brach in den Nachmittagsstunden im Bereich des Polizeipräsidiums Westhessen das erwartete Schneechaos herein. Auf verschiedenen Strecken kam es zu massiven Behinderungen durch Schneeglätte und umgestürzte Bäume bis in die Nachtstunden. Erschwert wurde die Verkehrslage zudem durch den einsetzenden Feierabendverkehr. Im Bereich Taunusstein musste die B 54 aufgrund mehrerer umsturzgefährdeter Bäume komplett gesperrt werden, ebenso im Hochtaunus am Feldberg die L 3004 vom Hohemarkkreisel bis zum Sandplacken. Beide Sperrungen können erst im Laufe des heutigen Tages beseitigt werden. Insgesamt verliefen die meisten Unfälle glimpflich. Es kam zu insgesamt 35 Unfällen, wobei 3 Menschen leicht verletzt wurden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Erhebungen auf 100.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen – PvD
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden

Telefon: (0611) 345-0
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (PvD) – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de


Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016