▷ POL-WOB: Polizei Fallersleben sucht Zeugen zu Verkehrsunfall zwischen Ehmen und Mörse

Polizei im Einsatz - Symbolbild

24.11.2020 – 12:11

Polizei Wolfsburg

WolfsburgWolfsburg (ots)

Ehmen, Mörser Straße 20.11.20, 06.55 Uhr

Nach einem Verkehrsunfall am frühen Freitagmorgen zwischen Ehmen und Mörse sucht die Polizei Fallersleben Unfallzeugen. Den Ermittlungen nach war ein 49 Jahre alter Golf-Fahrer aus Wolfsburg um 06.55 Uhr auf der Mörser Straße von Ehmen nach Mörse unterwegs, als ein noch unbekannter Kleinbus-Fahrer plötzlich auf die Gegenfahrbahn geriet. Um einen frontalen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der 49-Jährige seinen Golf vollabbremsen auf den Bordstein steuern, während der Fahrer des Schultransportes seinen Kleinbus mit Wolfsburger Kennzeichen wieder auf seine Seite steuerte und weiterfuhr. Ein 33-jähriger Seat-Fahrer konnte unmittelbar danach nicht mehr rechtzeitig anhalten und touchierte noch leicht den stehenden Golf. Es entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizeiwache unter der Rufnummer 05362-947410 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle :Blaulicht presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016