▷ Stephan Brandner: Bundesregierung verantwortet größte Rezession der Nachkriegszeit

Berlin Reichstag The German Volke
icke_63 / Pixabay


30.04.2020 – 14:03

AfD – Alternative für Deutschland

Berlin (ots)

Wie aktuelle Zahlen zeigen, werden die Folgen der Corona-Krise immer deutlicher: Innerhalb eines Monats verloren 370.000 Menschen ihre Arbeit und 750.000 Firmen meldeten Kurzarbeit an, was knapp 13 Millionen Bürger in Deutschland betrifft.

Stephan Brandner, stellvertretender Bundessprecher der Alternative für Deutschland, zeigt sich entsetzt, aber auch bestätigt, ob dieser neuen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit, die die Befürchtungen der Experten um ein vielfaches übertreffen:

„Diese Coronakrise zerstört nachhaltig unser Land – Millionen ehrbare, fleißige Bürger stehen infolge einer völlig verfehlten Politik der Altparteien vor den Scherben ihrer Existenz und die Bundesregierung sieht keinen Anlass zu handeln. Ein Ende der Einschränkungen ist nicht in Sicht: ganze Wirtschaftszweige werden sich nicht mehr erholen können. Allen Menschen muss klar sein, dass das Ausmaß dieser Krise die Bundesregierung, ja, alle Altparteien die bekanntlich alle irgendwo irgendwie miteinander koalieren und regieren zu verantworten haben und wissentlich unser Land, unsere Gesellschaft gegen die Wand gefahren wird. Der wirtschaftliche Stillstand muss sofort beendet werden, um noch einen Rest Hoffnung für unsere Bürger, die Deutsche Wirtschaft und unser Gemeinwesen zu haben.“

Pressekontakt:

Alternative für Deutschland
Bundesgeschäftsstelle

Schillstraße 9 / 10785 Berlin
Telefon: 030 220 5696 50
E-Mail: presse@afd.de

Original-Content von: AfD – Alternative für Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016