▷ wir müssen reden! Der phoenix-Bürgerabend – Mittwoch, 5. Dezember 2018, 21.45 Uhr

FelixMittermeier / Pixabay


Bonn (ots) – Koalitionsstreit, Asylstreit, Streit um Posten – seit Monaten verharrt die Politik im Dauerstreit. Doch wer kümmert sich um die drängenden Fragen, die die Menschen wirklich bewegen? Das neue Talk-Format „wir müssen reden! Der phoenix-Bürgerabend“ gibt Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit, ihre Meinung zu sagen und gemeinsam ins Gespräch zu kommen. Bei der ersten Sendung geht es um das Thema „Zerstrittene Parteien, ratlose Politiker: Was wollen die Bürger?“. Im Publikum sitzen und diskutieren mit: Gesine Schwan, Vorsitzende der SPD-Grundwertekommission, die frühere „Grünen“-Abgeordnete Antje Hermenau von der „Bürgerbewegung für Sachsen“, Christian Hartmann, Vorsitzender der CDU-Fraktion im sächsischen Landtag, und Jan Emendörfer, Chefredakteur Leipziger Volkszeitung, die als Medienpartner an der Sendung beteiligt ist.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011