▷ Zukunftsthema Grundeinkommen wird ernst genommen

clareich / Pixabay


12.06.2019 – 16:14

Piratenpartei Deutschland

Stuttgart/Freiburg (ots)

Die Würde des Menschen ist unantastbar, so lautet das Grundgesetz. Sanktionen, verschlafene Anpassungen und nicht an den Bedürfnissen der Menschen orientierte Sozialleistungen – das deutsche Sozialsystem leidet unter vielen Schwachstellen und lässt die Würde der Betroffenen immer wieder außen vor. Ein, von den PIRATEN gefordertes, bedingungsloses Grundeinkommen (kurz BGE) könnte diese Probleme aus der Welt schaffen.

Mit großer Freude beobachtet die Piratenpartei die nun eingerichtete Professur in Freiburg. [1] Hier soll zum bedingungslosen Grundeinkommen geforscht werden.

„Es ist klasse, dass sich in dieser Richtung endlich etwas tut. Ein BGE ist die Lösung für die Zukunft, so können wir jedem eine gute Lebensgrundlage garantieren und die Chancengleichheit wieder stärken. Mit dieser Professur bekommen wir dann auch mehr belastbare Daten zu unterschiedlichen Ausprägungen des BGE“, kommentiert Borys Sobieski.

Quellen 
[1] 
http://ots.de/ljdiUE 

Pressekontakt:

Alexander Ebhart
Landespressesprecher
E-Mail: presse@piratenpartei-bw.de
Mobil: 01764 7127628

Philip Köngeter
Landespressebeauftragter
E-Mail: presse@piratenpartei-bw.de
Mobil: 0174 3678147

Original-Content von: Piratenpartei Deutschland, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder „Wir sind Wertheim“ , am Marktplatz ,11.September.2011