▷ FW Bremerhaven: Feuerwehr Bremerhaven erhält Sachspenden in Höhe von fast 13.000 EUR …

1st SECURITY SERVICE WERTHEIM ®
▷ Skifahren unter Corona-Auflagen - unterschiedliche Länder, unterschiedliche Regeln / ...

23.12.2021 – 14:40

Feuerwehr Bremerhaven

Bremerhaven (ots)

Korrektur der Pressemitteilung vom 22.12.2021.
Leider hat sich bei der Pressemitteilung am gestrigen Tag der Fehlerteufel eingeschlichen. Wir bitten dies zu entschuldigen. Nachfolgend nun die korrigierte Pressemitteilung zu der erhaltenen Sachspende der Öffentlichen Versicherung Bremen an die Feuerwehr Bremerhaven.

Die Feuerwehr Bremerhaven hat heute Sachspenden in Höhe von rund 12.800 EUR von der Öffentlichen Versicherung Bremen (ÖVB) erhalten.
Der Regionaldirektor der ÖVB, Rüdiger Meyer, überreichte den Wehrführern der Freiwilligen Feuerwehren im Beisein des Dezernenten der Feuerwehr Bremerhaven Melf Grantz, -auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Lehe verschiedene Gerätschaften. Mit anwesend war vom Landesfeuerwehrverband der 1. Vorsitzende Herr Berlips sowie der stv. Amtsleiter der Feuerwehr Bremerhaven, Herr Branddirektor -Olaf Jongeling.
Die Spendenübergabe wurde -den derzeitigen Bestimmungen folgend, Corona-konform durchgeführt.
Zu den beschafften Gerätschaften zählen unter anderem Feldbetten. Diese werden nicht nur für die Kinder- und verwendet, sondern können auch im Katastrophenfall eingesetzt werden.
Seit 1937 spendet die ÖVB Sachspenden zur Unterstützung der Feuerwehren im Land Bremen. In Bremerhaven werden die Spenden zweckgebunden zur besseren Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehren eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Kürzel: EHR

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr Bremerhaven

einsatzbezogene Pressearbeit:
Einsatzleitdienst
Telefon: +49 (0) 471 – 95897 0 (24/7)

allgemeine Presseanfragen:
Sprecher der Feuerwehr
Telefon: +49 (0) 471 – 590 1312
E-Mail: presse-feuerwehr@magistrat.bremerhaven.de

Original-Content von: Feuerwehr Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Notrufnummern Deutschland