14 % der Erwerbs­tätigen müssen auch sonntags arbeiten

PublicDomainPictures / Pixabay

WIESBADEN – 14 % der Erwerbstätigen mussten 2014 ständig oder regelmäßig auch sonntags arbeiten. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, hatte der Anteil vor 20 Jahren noch bei 10 % gelegen. Dabei spielte das Geschlecht sowohl 1994 als auch 2014 so gut wie keine Rolle.

Samstagsarbeit ist hingegen weiter verbreitet: 26 % der Erwerbstätigen arbeiteten 2014 ständig oder regelmäßig auch an Samstagen (1994: 21 %).

Diese und viele weitere Aspekte zur Qualität bezahlter Arbeit enthält der Indikatorenbericht „Qualität der Arbeit“.