15-Jähriger mit dem Auto unterwegs / Fahrradfahrer übersehen

TechLine / Pixabay

 

10.08.2021

Berichte aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Walldürn: 15-Jähriger mit dem Auto unterwegs

Eine Spritztour machte ein 15-Jähriger am späten Montagabend mit einem Auto in Walldürn. Die Wege des Jungen mit dem Opel und einer Streifenwagenbesatzung kreuzten sich gegen 21 Uhr in der Adolf-Kolping-Straße, woraufhin die Beamten den Jugendlichen und seinen Wagen kontrollierten. Natürlich stellte sich heraus, dass der 15-Jährige ohne Fahrerlaubnis unterwegs und somit seine Spritztour beendet war. Der Jugendliche muss nun mit einer Strafanzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Mosbach: Fahrradfahrer übersehen

Ein leicht verletzter Radfahrer und circa 1.000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls in Mosbach. Am Montagmittag, gegen 12.15 Uhr, bog ein 72-Jähriger mit seinem VW von der Schlachthofstraße nach links in die Industriestraße ein. Hierbei übersah er anscheinend den bevorrechtigten und bereits im Hammerweg fahrenden 72-jährigen Radfahrer. Beide Fahrzeuge prallten zusammen. Durch die Kollision wurde der Radler verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016