18-Jähriger Rauschgifthändler festgenommen

510318 / Pixabay Drogen , Symbolbild

[adning id=“69911″]

03.08.2020, PP Unterfranken

 

ASCHAFFENBURG. Am Freitagabend konnten Beamte der Bayerischen Bereitschaftspolizei einen mutmaßlichen Drogendealer festnehmen. Der Mann muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Gegen 21:20 Uhr unterzogen Polizisten im Bereich der Suicardusstraße einen 18-Jährigen einer Kontrolle. Im Rucksack des Heranwachsenden entdeckten die Ordnungshüter mehrere verkaufsfertige Druckverschlusstüten mit Marihuana. Das Rauschgift wurde zusammen mit mehreren hundert Euro, die mutmaßlich aus Drogenverkäufen stammen, sichergestellt.
Der Mann wurde vorläufig festgenommen.

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen gegen den 18-Jährigen, der sich nun in einem Verfahren wegen illegalem Handel mit Betäubungsmitteln zu verantworten hat.

 

Original Quelle : Polizei Präsidium Unterfranken

[adning id=“69914″]

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016