28-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

geralt / Pixabay Archivbild : Rettungshubschrauber

 

09.10.2020 – 13:18

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Brackenheim: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Zwischen Meimsheim und Brackenheim, im Bereich der Ausfahrt von der Spielberger Mühle, kam es am Freitagmorgen, gegen 10.40 Uhr, zum Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Motorrad. Der Fahrer einer Triumph war von Brackenheim in Richtung Meimsheim unterwegs, als aus der Einfahrt von der Mühle her kommend ein Lkw auf die Straße einbog. Der 28-jährige Kradlenker leitete noch eine Vollbremsung ein, kam hierbei jedoch zu Fall und touchierte den Lkw. Der Mann wurde mit seinem Motorrad von der Fahrbahn abgewiesen und krachte gegen ein Verkehrsschild. Hierbei verletzte er sich schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 45-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf circa 12.000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Kreisstraße 1103 voll gesperrt.

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*