A81 / Tauberbischofsheim: Aquaplaningunfall auf der Autobahn – Sachschaden von mindesten 30.000 Euro


 

 

 

A81 / Tauberbischofsheim: Aquaplaningunfall auf der Autobahn

Der Starkregen und die nicht angepasste Geschwindigkeit eines Mercedes-Fahrers führten am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 81 bei Tauberbischofsheim. Der 65-Jährige befuhr die Autobahn in Richtung Heilbronn als er die Kontrolle über sein Wagen verlor. Hierbei geriet das Fahrzeug nach rechts, kollidierte mit einem Sattelzug und der Seitenleitplanke. Es entstand Sachschaden von mindesten 30.000 Euro. Für die Bergung des Pkw und die Reinigungsmaßnahmen der Fahrbahn wurde die rechte Spur der Autobahn gesperrt.

 

 

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

Bildergalerie Abrissparty Tauberbrücke Wertheim + Video , 12.03.2016

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*